Montag, 17. Januar 2011

WikiLeaks vs. Steuerhinterzieher

Ein Schweizer Ex-Banker hat Julian Assange eine CD mit den Daten von 2000 Steuerhinterziehern übergeben.

Zitat "Reuters Deutschland":
Darunter seien prominente Namen aus der Wirtschaft, Künstler und etwa 40 Politiker. 

Der Banker Rudolf Elmer beschrieb sein Dasein bei "Julius Bär" sehr brisant.

Zitat "Der SPIEGEL":
Er sei damals bei seiner Arbeit auf den Cayman Islands auf einen "Mauseschwanz" gestoßen, sagte er. Er habe daran gezogen, und der Schwanz sei immer länger geworden. Schließlich habe er einem "feuerspeienden Drachen mit mehreren Köpfen" gegenübergestanden.

Wir dürften also gespannt sein, was uns noch erwartet. Die embassy cables sind ja auch längst noch nicht in ihrer ganzen Vollständigkeit veröffentlicht. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen